Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie weitere Informationen zu Kleresca® Acne Treatment

Inwiefern unterscheidet sich Kleresca® Acne Treatment von anderen verfügbaren Lichttherapien?

Die biophotonische Plattform von Kleresca® bietet eine nicht-invasive Behandlung, die mithilfe von Fluoreszenzlicht-Energie die hauteigenen Reparaturmechanismen stimuliert. Die Behandlung reduziert Entzündungen, normalisiert die zelluläre Aktivität und steigert gleichzeitig den Kollagenaufbau. Das biophotonische System von Kleresca® besteht aus dem Zusammenspiel eines photokonvertierenden Gels, und einer patentierten Kleresca® Multi-LED-Lampe.
Kleresca® Acne Treatment ist eine multiaktive Behandlung. Sie wirkt nicht nur gegen die verschiedenen für Akne verantwortlichen Faktoren, sondern mildert auch vorhandene Narben ab, indem es den Kollagenaufbau anregt.

Was versteht man unter Biophotonika?

In diesem Zusammenhang bezieht sich „biophotonisch“ auf die Wechselwirkung zwischen Photonen und der Haut. Die biophotonische Behandlung mit Kleresca® ist ein völlig neues Verfahren zur Behandlung von Akne. 

Was bedeutet Photobiomodulation?

Photobiomodulation ist ein Mechanismus, bei dem durch Lichteinwirkung zelluläre Funktionen stimuliert und positive klinische Wirkungen hervorgerufen werden.

Welche Rolle spielt das Kleresca® Gel bei der Behandlung?

Bei dieser durch die Photosynthese inspirierten Behandlung wandeln Chromophoren im Gel Lichtwellen aus der Lampe in Fluoreszenzlichtenergie um, die die hauteigenen Reparaturmechanismen stimuliert. Mithilfe des Gels deckt die erzeugte Fluoreszenzlicht-Energie das grüne, gelbe, orange und rote Lichtspektrum ab. Ebenso werden die Vorteile des von der Kleresca® Lampe erzeugten blauen Lichts sowie die tieferen Wirkungen in dem von der Fluoreszenzlicht-Energie erfassten Gewebe genutzt. 
Die verschiedenen Wellenlängen besitzen die Fähigkeit, in unterschiedliche Hauttiefen einzudringen und die Gewebe und Zellen der Haut zu stimulieren.

Was sind die Vorteile von Kleresca® Acne Treatment?

Kleresca® Acne Treatment ist eine multiaktive Behandlung, die mehreren Faktoren, die Akne verursachen können, entgegenwirkt.       

  • Tötet die für Akne verantwortlichen Bakterien ab (P. acnes)
  • Reduziert Entzündungen in der Haut
  • Mildert vorhandene Narben ab, indem es den Kollagenaufbau stimuliert

Wie schnell sieht man Resultate?

Sie sollten während der letzten Behandlungswochen deutliche Hautverbesserungen feststellen. Diese Verbesserungen sollten nach Abschluss der Behandlung über Monate hinweg andauern. Dies ist auf die Aktivierung der tieferen Hautschichten und die nach Behandlungsende andauernde Reparatur zurückzuführen. 

Wie langlebig sind die Ergebnisse?

Nach Abschluss der Behandlung arbeitet die bereits normalisierte Haut weiter und Sie können über Monate hinweg mit weiteren Verbesserungen Ihres Hautbilds rechnen. 
Es wurde nachgewiesen, dass die Wirkung über mindestens 6 Monate bestehen bleibt. Die Erfahrung von Praxen, die die Kleresca® Acne Treatment aktuell anwenden, zeigt, dass die Wirkung mindestens ein Jahr lang bestehen bleiben kann.

Welche Bereiche können mit Kleresca® Acne Treatment behandelt werden?

Kleresca® Acne Treatment kann in allen von Akne betroffenen Arealen angewendet werden. Hierzu zählen Gesicht, Brustkorb und Rücken. 

Welcher Behandlungsplan wird empfohlen?

Kleresca® Acne Treatment wird sechs Wochen lang zweimal wöchentlich verabreicht. 

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Patienten berichten über ein warmes Kribbelgefühl und beschreiben Kleresca® Acne Treatment als angenehm und wohltuend.

Ist das Licht schädlich?

Im System von Kleresca® Acne Treatment wird als Energiequelle eine Multi-LED(Light Emitting Diode)-Lampe verwendet. Das System emittiert kein schädliches UV-Licht. Kleresca® Acne Treatment ist eine gut verträgliche Behandlung, die sich in klinischen Studien als äußerst sicher und wirksam erwiesen hat und bei der keine schwerwiegenden Nebenwirkungen beobachtet wurden.

Zieht das Gel in die Haut ein?

Das Gel bleibt auf der Hautoberfläche und wandelt das Licht aus der Lampe in Fluoreszenzlicht-Energie um. Diese Fluoreszenzlicht-Energie entfaltet ihre positiven Wirkungen in der Haut und bewirkt eine Modulation der biologischen Prozesse in den verschiedenen Hautschichten.

Wo kann ich mich behandeln lassen?

Die Behandlung wird nur in ausgewählten und zertifizierten Kleresca® Praxen angeboten. Ihre nächstgelegene Praxis finden Sie hier.

Ist Kleresca® Acne Treatment sicher?

Diese Technologie ist seit 2014 auf dem Markt.
Bei manchen Patienten treten Nebenwirkungen auf. Diese sind alle vorübergehend und können Rötungen, Schwellungen und Hyperpigmentierungen (bräunliche Verfärbungen von Hautarealen) beinhalten. Nebenwirkungen wirken sich bei den Patienten unterschiedlich aus, wenn überhaupt. Daher empfehlen wir vor Behandlungsbeginn immer eine Rücksprache mit dem Arzt.  

Kleresca®verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Online-Erlebnis zu ermöglichen und anonymisierte, zusammengefasste Daten zur Webseitennutzung zu erheben. Wenn Sie auf „Ja, ich stimme zu“ klicken, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Cookie-Richtlinie erläutern wir Ihnen, welche Cookies wir einsetzen, wie diese funktionieren und wie Sie sie deaktivieren können. Weitere Informationen hierzu finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung